Torschützen 1. Mannschaft

Torschützen 2. Mannschaft

1. Mannschaft 2017/2018

NÄCHSTES SPIEL
Ort: Pfiffligheim Ra Datum So, 22. Okt. 2017 Beginn 15.00
SV 1914 Pfeddersheim
-:- SV Gimbsheim II

LETZTES SPIEL
Ort: Heppenheim Hart Datum So, 15. Okt. 2017 Beginn 15.00
TSG Heppenheim
2:1 Saison Statistik SV 1914 Pfeddersheim

2. Mannschaft 2017/2018

NÄCHSTES SPIEL
Ort: Pfiffligheim Ra Datum So, 22. Okt. 2017 Beginn 13.00
SV 1914 Pfeddersheim II
-:- TuS Weinsheim II

Datum So, 29. Okt. 2017 Beginn 13.00
SG Schornsheim II
-:- SV 1914 Pfeddersheim II

Herzlich Willkommen beim SV 1914 Pfeddersheim e. V.

SV 1914 Pfeddersheim – VFL Eppelsheim II 4 : 2 ( 0 : 0 )

Richtig schwer getan haben sich die 14er gegen die Zweite Mannschaft des VFL Eppelsheim, zumal der Gast auch nur mit 10 Spielern angetreten war. Die 14er waren im ersten Durchgang optisch überlegen, hatten mehr Spielanteile, doch es waren keine nennenswerte und von Erfolg gekrönte Aktionen zu Stande gekommen. Ganz im Gegenteil, die wenigen Torchancen lagen auf Seiten der Gäste, die unter anderem mit einem Distanzschuss die Latte getroffen hatten.  Gleich nach dem Pausenpiff war es Nikolai Siemens, der aus aussichtsreicher kurzer Distanz den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Mit einem Konter (54.)markierten die Eppelsheimer das 0:1 und praktisch im Gegenzug traf Patrick Swierczyna nur den Pfosten. Durch einen weiteren Konter und dem darauffolgenden Abstauber, erzielten die Gäste das zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente 0:2 (59.).  Als Deniz Gedik in der 70. Min. per schönem Schuss in den Winkel den 1:2 Anschlusstreffer erzielte, war der Knoten bei den Einheimischen geplatzt.  Innerhalb von 10 min. (75., 82., 85.) drehten die 14er die Partie zu Ihren Gunsten.  Ein Eigentor und 2 x Arjun Sharma stellten den Heimsieg der 14er sicher. 

Es spielten

D. Arnaudov, M. Marasek, J. Dluzak, A. Sharma, N. Siemens, O. Osmanoglou (D. Gedik), P. Swierczyna, J. Siemens ( M. Scherer), M. Götz, J. Mines, M. Schüler

Weiter Ersatz:  P.Bauer