Herzlich Willkommen beim SV 1914 Pfeddersheim e. V.

SV 1914 Pfeddersheim – FT/Alemannia 02 Worms 2 : 3 (1:2)

Die 14er begannen in diesem Nachholspiel am 05.04.18 wie die Feuerwehr und erzielten durch Arjun Sharma (5.) per Distanzschuß das 1:0 . Kurz darauf versäumten die Einheimischen das 2:0 nachzulegen. Danach übernahmen die Alemannen mehr und mehr das Komando und erzielten folgerichtig nach einem Foulelfmeter (9.) den Ausgleich. Eine weitere Großchance der 14er hatte Touvous Bampasali (20.) der nach einem Alleingang am Torwart der Gäste scheiterte. Praktisch im Gegenzug (21.) erhöhten die Gäste mit einem Schuß aus spitzem Winkel und ohne Gegenwehr zum 1:2 . Weitere Möglichkeiten der Ft-ler bis zum Pausenpriff blieben ungenutzt. Nach dem Wechsel kämpften die 14er sich zurück ins Spiel. Daraus resultiert auch der 2:2 Ausgleich (70.) durch Oumit Osmanoglou, der nach einer Freistoßvorlage von Marcel Götz, einköpfte. Doch nach einem folgeschwerem Ballverlust der 14er in der Vorwärtsbewegung, auf Höhe der Mittellinie, konterten die Alemannen die 14er Defensive aus und markierten das 2:3 . Alle weiteren Bemühungen wiederum den Ausgleich zu erzielen waren vergeblich. In den Schlußminuten hatten die Gäste noch mehrmals die Möglichkeit das Ergebnis zu erhöhen.  

Es Spielten

D. Arnaudov, K. Schmitt (V. Asllani), M. Schüler, M. Keller, A. Sharma, T. Schober (M. Marasek), T. Bampasali (Ch. Weiß), M. Götz, J. Mines, J. Dluzak, O. Osmanoglou