Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

TG Westhofen II – SV 1914 Pfeddersheim II 1 : 1 ( 1 : 1 )

Das erste Erfolgserlebnis konnte die 14er Zweite beim Tabellen Neunten TG Westhofen II verbuchen. Von Beginn an zeigten die Pfeddersheimer die Tugenden, welche in den vorangegangen Spielen vermisst wurden, Laufbereitschaft, Zweikampfverhalten und als Mannschaft auftreten. Dennoch waren im ersten die Durchgang die Mehrzahl an Tormöglichkeiten auf Westhofener Seite zu verzeichnen, darunter zwei Pfostenschüsse. Um so überraschender die 0:1 Führung der 14er durch Dimitar Arnaudov, der einen Freistoß per Kopf vollendete. Kurz vor der Pause musste dann der 1:1 Ausgleich hingenommen werden. Im zweiten Durchgang hatten dann die 14er leichte Feldüberlegenheit, jedoch mit Torchancen auf beiden Seiten. Die größten auf 14er Seite hatten Patrick Schober und Touvouz Bampasali, als beide alleine auf den gegnerischen Torhüter zuliefen und den Ball nicht im Tor unterbringen konnten. Alles in allem ein aufgrund der zweiten Halbzeit verdientes Unentschieden. 

Es spielten 

S. Ünal, D. Arnaudov, M. Zinke, P. Jäger, T. Impraimoglu (V. Asllani), O. Osmanoglu, P. Bauer, T. Bampasali, F. Osmanoglu (T. Shober), S. Dresel, P. Schober